Montag, 31. März 2014

Schokokussfüllung ! Variante I

Was Ihr benötigt:

  • 9 Stck. Schokoküsse
  • 250 g Quark
  • 250 ml Sahne
  • 1 EL Zitronensaft
  • bei Bedarf 1 Pck. Gelantine (ist dann etwas fester)

Die Schokoküsse von der Waffel trennen. Die Küsse zerdrücken, mit Zitronensaft und Speisequark verrühren. (Gelantine wie auf Packung beschrieben verarbeiten und der Schokokuss-Quark-Masse hinzugeben.)Dann die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben und die Masse auf den Tortenboden auftragen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen