Mittwoch, 23. April 2014

Erdbeercreme

Hallo Ihr lieben...

Heute habe ich mal eine neue Creme ausprobiert. Bis jetzt weiß ich noch nicht, ob Sie tatsächlich was wird, denn leider ist Sie noch nicht wirklich fester geworden. Dachte ich schreib Euch erstmal das Rezept...

Was man benötigt:


  • 300g TK Erdbeeren (Himbeeren geht auch)
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 70g Zucker
  • 6 Blatt Gelatine
  • 300g Sahnequark
  • 200 ml Sahne
Und so wird´s gemacht:



Die Erdbeeren auf mittlerer Hitze auftauen. Wenn die Erdbeeren Saft ziehen, den Zucker und Vanillezucker untermischen und solange köcheln lassen bis die Erdbeeren aufgetaut und der Zucker gelöst ist.
Die Gelatine 5 Minuten im kalten Wasser einweichen.

Jetzt könnt Ihr die Erdbeermasse mit einem Pürierstab pürieren. Die Gelatine ausdrücken und zu der Erdbeermasse geben und einrühren.




Wenn die Masse abgekühlt ist, den Sahnequark unterrühren. 
                     


Die Sahne aufschlagen und Löffelweise unter die Erdbeere-Quark-Masse heben. Und ab in den Kühlschrank.

Habe diese Mengen etwas verändert und bin mir fast sicher, dass meine Creme nicht richtig fest wird.
Sie ist jetzt schon seit 1 1/2 h im Kühlschrank und habe Sie nun in den Gefrieret gestellt.
Ich glaube ich sollte mich lieber an die Mengen halten.
Okay ich denke das wird heute leider nichts mehr mit dem Ergebnis. Also nehme ich die Schale aus dem Gefrierschrank und hoffe, dass die Creme morgen früh nicht zu fest ist.
Ihr werdet es erfahren... :o)    Dann erstmal "Gute Nacht" and sweet Dreams!!!

ERGÄNZUNG folgt....

*** Also leider ist meine Creme nicht so geworden wie gewünscht. Für Cupcakes geht es, aber als Tortenfüllung leider zuweich... Ich denke es liegt an der Menge der Gelatine. Habe das Rezept schon geändert und auf 6 Blätter erhöht.
Ich werde dies noch mal testen und berichten. :o)


Probieren geht über studieren!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen